Hebebühnenkurs

Hebebühnenkurs

für Bediener von Hubarbeitsbühnen nach IPAF oder VSAA

Ziel des Hebebühnenkurses ist es, den Teilnehmenden in einem Theorie- und Praxisteil den Umgang und die Bedienung mit Hubarbeitsbühnen zu vermitteln. Der Kurs findet in Kollaboration mit der Maltech AG, unserem Partner für Hebebühnen, statt.

Inhalt Theorie

Gesetzliche Bestimmungen
Pflichten und Verantwortung
Arbeitssicherheit und Gefahrenermittlung
Fachgerechte Inbetriebsetzung von Hubarbeitsbühnen
Geräteaufbau, Funktionen und Einsatzmöglichkeiten
Theoretische Prüfung

Inhalt Praxis

Sicherungen von Baustellen nach Vorschrift
Praktische Sicht- und Funktionskontrollen & Notbedienungen gemäss SUVA
Bedienung der Hubarbeitsbühnen(n) der jeweiligen Kategorie(n)
Praktische Prüfung

Zielgruppe

Arbeitskräfte, welche Arbeiten mit Hebebühnen verrichten wollen

Kursort

Hardstrasse 71, 4127 Birsfelden (Vormittag)
Dinkelbergstrasse 10, 4127 Birsfelden (Nachmittag)

Kursdauer

1 Tag

Teilnehmer

4 bis 12 Personen, je nach Anzahl der Kategorien (1a, 1b, 3a und 3b)

Kosten pro Person (exkl. Mwst.)

IPAF:
1 Kategorie: CHF 550.–
2 Kategorien: CHF 590.–
3 Kategorien: CHF 630.–
4 Kategorien: CHF 700.–

VSAA (nur 4 Kategorien möglich):
4 Kategorien: CHF 550.–

Inkl. Schulungsunterlagen, Verpflegung & Kursnachweis (IPAF PAL-Card)
Der Kurs ist CZV-anerkannt (7 Stunden), die CZV Bestätigung kostet zusätzlich CHF 10.– pro Person.

Onlinebuchung / Kurskalender