Drohnenfliegen
Grundkurs

Drohnenfliegen
Grundkurs

für berufliche und private Drohnen-piloten und Drohnenpilotinnen

Ziel dieses Grundkurses ist es, den Teilnehmenden in alternierenden Theorie-und Praxisteilen eine Einführung in die Welt des Drohnenfliegens zu vermitteln. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit mit High-End Drohnen zu üben und persönliche Anwendungsbereiche zu testen. Auf die Wünsche von Unternehmen (z.B. Platzierung von Sicherungsseilen) oder Privatpersonen (z.B. Aerofilme) wird individuell eingegangen. Dieser Kurs erfolgt in Kollaboration mit dem Institut für Drohnenarbeit (IDA).

Inhalt Theorie

Gesetzliche Grundlagen
Gefahren
Technik (GPS gesteuerte Multirotorcopter)
Batteriekunde
Drohnenfliegen im Ausland
Flugtheorie

Inhalt Praxis

Wartung
Materialprüfung vor dem Flug
Einschätzung des Flugraums
Drohnenflug von Start bis Landung
Spezialanwendungen (Transport und Positionierung einer Überwurfschnur, Filmaufnahmen, Dachinspektionen etc.)

Zielgruppe

Arbeitskräfte oder Privatpersonen, mit Bedarf an Drohnenflugfähigkeiten

Kursort

Münchenstein, Walzwerk oder individuell nach Wunsch

Kursdauer

1 Tag

Teilnehmer

mind. 2 bis max. 5 Personen

Kosten (exkl. Mwst.)

CHF 600.– pro Person
CHF 2500.– pauschal für Exklusiv-Kursbelegung, max. 5 Personen
Inkl. Übungsdrohnen (eigene Drohnen sind erwünscht), Verpflegung & Kursnachweis

Onlinebuchung / Kurskalender